Sportfahrwerk

Eingangs ein Testbericht von AMS zum Lesen.

Die sportlich ambitionierten MX-5 NC Besitzer waren geradezu erschüttert, wie sie den „NC auf Stelzen“ das erste Mal zu Gesicht bekamen. Gerade das VorFacelift Modell war jenem SUV, was die Bodenfreiheit betrifft, fast ebenbürtig.

Klarer Fall, etwas tiefer und schon passt der sportliche Look des MX-5 NC.
Vielen von euch muss man auch hier nicht mehr erklären, wie das Fahrwerk aufgebaut ist und was eine Veränderung desselbigen mit sich bringt. Auch das die Tieferlegung nur durch Tieferlegungsfedern – generell und nicht nur beim MX-5 NC – kontraproduktiv ist, ist bereits vielen bekannt.

Tieferlegungsfedern

Wie bereits erwähnt, kann man das Fahrzeug mittels Tieferlegungsfedern tiefer legen, sollte aber nicht als Dauerlösung gelten. Der Dämpfer ist auf die entsprechend verbaute Feder ausgelegt und nicht auf Federn, die den Federweg eingrenzen. So wird der Dämpfer die ganze Zeit im Fahrzeug gedrückt. Das Fahrverhalten wird meist nach einigen zehntausend Kilometern als bockig beschrieben. Hier kommt es auch wieder ganz darauf an, wie alt der Dämpfer ist, bis er zu solch Qualen verdonnert wird. Allgemein kann man davon ausgehen, je älter der Dämpfer desto schneller lassen seine Eigenschaften nach.
Für den NC waren optional blaue Eibach Federn zu bestellen. Diese sind sehr beliebt, weil sie eine ABE besitzen und somit eintragungsfrei eingebaut und gefahren werden können. Eibach Federn gibt es aber auch neu, allerdings dann eintragungspflichtig, mit Teilegutachten zu kaufen. Auch die Firma H&R hat für den NC Federn im Programm.

Anti-Roll-Kit

Führt man der Geschichte noch stärkere oder sogar verstellbare Stabis in Form eines Anti-Roll-Kits hinzu, ist man schon gut aufgestellt. Ob die Wahl dann auf das Anti-Roll-Kit von Eibach oder auf das Stabi-Kit von H&R fällt, ist jedem selber überlassen. Diese verstärkten und verstellbaren Stabilisatoren sind auch in Verbindung folgender Komplettfahrwerke eine Bereicherung. Einige bedienen sich auch im RX-8 Regal. Da sich die beiden eine Basis teilen, können auch die etwas stärkeren Stabilisatoren des Wankelsportwagens verwendet werden.

Sportfahrwerk

Wer es etwas professioneller angehen möchte, greift zu einem neuen Fahrwerk. Da gibt es zum Beispiel das Bilstein B12 mit Eibach Federn oder auch das Koni mit H&R Federn. Meist kosten die Sportfahrwerke aber nur etwa 200 EUR weniger als die Gewindefahrwerke der selbigen Hersteller. Da lohnt sich der Blick eine Stufe weiter.

Gewindefahrwerke

Ein Gewindefahrwerk ist das non plus ultra wenn es um die Entscheidung eines Sportfahrwerkes geht und kann nur jedem empfohlen werden.
Es ist aber nicht dazu da das Fahrzeug ständig hoch und runter zu schrauben oder tief, tiefer am tiefsten fahren zu können, sondern dient viel mehr der perfekten Abstimmung des Fahrzeugs. Viele MX-5 NC Fahrer holen sich ein Gewindefahrwerk um ihren Roadster auf ihre individuelle Höhe/Tiefe schrauben zu können. Dies stellt einen riesigen Vorteil gegenüber den normalen Sportfahrwerken dar. Hier einen kleine Auflistung von Gewindefahrwerken, welche sich in der Szene einen Namen gemacht haben:

  • Vmaxx Gewindefahrwerk
  • Bilstein B14
  • H&R Monotube
  • ST X Suspension
  • KW Variante 1

Wer etwas mehr herausholen möchte, als nur die für sich perfekte Höhe, der lässt seinen NC mit Schraubfahrwerk auf der Radlastwaage und entsprechenden Werten einstellen. Das ist der zweite entscheidende Vorteil vom Sportfahrwerk zum Gewindefahrwerk.

Gewindefahrwerk mit variabler Kennung

Gewindefahrwerke mit einstellbarer Zug- und Druckstufe sind die Krönung im Thema Sportfahrwerke.
Hierzu einige Produkte:

  • Bilstein B16
  • KW Variante 3
  • BC Racing Gewindefahrwerk
  • K-Sport Gewindefahrwerk
  • D2 Racing D-MA-25
  • Öhlins Road & Track MAS MI30

Mit diesen Fahrwerken holst du das Maximum an Performance aus deinem MX-5 heraus.

Empfehlung

Wendet euch an einen Profi, er steht euch mit seinem know-how zur Seite. Dann erreicht man das ultimative Fahrgefühl, wenn der Reifen passt. Dies sollte aber in Zusammenarbeit mit dem Profi als komplettes Konzept erarbeitet werden. Es würde hier keinen Sinn machen Fahrwerke und die unterschiedlichen Bauweisen zu erklären, dazu ist das Thema zu umfangreich.

Am besten ihr kauft das Fahrwerk nach einer Beratung beim Spezialisten, lässt es dort einbauen und einstellen. Auch wenn es vorab etwas teurer erscheint ist es die Investition wert. Lieber einmal richtig, als ewig nicht zufrieden.

Spezialist in Sachen Fahrwerk in niederbayerischen Raum: Meindl Motorsport

Eine gute Auswahl im Shop hat auch I.L. Motorsport

Feder und Sportfahrwerke für den MX-5 NC